Orthopädische Therapien

Ihr Wohlbefinden ist unsere Motivation. Als erfahrene Orthopäden klären wir in unserer Praxis im Dortmunder Süden zunächst Ihre Beschwerden und erstellen eine fundierte Diagnose. Anschließend besprechen wir mit Ihnen die für Sie optimale Therapie. Denn aus dem großen Spektrum möglicher Behandlungen in der Orthopädie gilt es genau diejenigen anzuwenden, die optimal auf Sie abgestimmt sind.

Stoßwelle: die Therapie der Wahl

In unserer Hombrucher Gemeinschaftspraxis arbeiten wir wesentlich mit den klassisch konservativen Behandlungsmethoden wie Stoßwelle oder Chirotherapie, die wir bei Bedarf auch miteinander kombinieren und mit Methoden der Naturheilkunde ergänzen. Mit Stoßwellenbehandlungen haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht und empfehlen sie unseren Patienten gerne, weil es sie eine effektive und nebenwirkungsarme Methode sind.

Im Folgenden stellen wir Ihnen unsere Therapien vor, die immer zum Ziel haben, Ihnen so rasch und so nachhaltig wie möglich eine Linderung der Beschwerden zu bringen. Selbstverständlich beraten wir Sie auf Wunsch auch umfassend zu möglichen Behandlungsalternativen, Selbstbehandlungsmöglichkeiten und persönlichen Verhaltensregeln im Alltag.

Orthopäde in Dortmund-Hombruch Spezialist für Stoßwellen-Therapie

Physikalische Therapien in der Orthopädie

Zur Behandlung von Schmerzen und Funktionseinschränkungen empfehlen wir häufig eine Form der physikalischen Therapie. Darunter versteht man alle Behandlungen, die mit Hilfe natürlicher Energien oder auch technischer Unterstützung durchgeführt werden. Die Wirkung beruht auf physikalischen Gesetzen und physiologischen Reaktionen sowie der Anpassung des Körpers an Umweltreize.

Stoßwellentherapie

Sie ist eine erprobte und erfolgreiche Therapieform bei klassischen orthopädischen Beschwerden. Die Stoßwellentherapie dient zum Beispiel zur Behandlung von Fersensporn, Fersenschmerzen, Kalkschulter oder Tennis- sowie Golferellenbogen.

Ultraschall

Die Schwingungen sorgen im Gewebe für eine mechanische Vibrationswirkung mit durchblutungsfördernder Wirkung, die Verspannungen lockert.

Elektrotherapie

Mit ihrer Hilfe können Schmerzfortleitungen gehemmt und Stimulierungen für schmerzhemmende Endorphine erzeugt werden. Schmerzschwellen erhöhen sich damit und sorgen für nachhaltige Linderung von Beschwerden.

Extensionstherapien

Die Glisson-Extension dient der Behandlung der Halswirbelsäule und der Anatomotor sorgt für effektive Rollenmassage zur Mobilisierung der Wirbelsäule.

Lasertherapie

Die Soft-Laser-Therapie dient der sanften und schonenden Behandlung von Arthrosen, Muskelerkrankungen, Muskelverspannungen und Sehnenansatzbeschwerden durch Stoffwechselanregung und Verbesserung der Gewebedurchblutung.

Chirotherapie

Wenn die Ursache für Schmerzen nicht direkt an Veränderungen der Knochen, Muskeln oder Bänder liegt, ist häufig das Zusammenspiel betroffen. Bewegungsabläufe funktionieren nicht im Gleichgewicht – Blockaden können dann eine Folge sein. Nicht invasiv und nicht medikamentös: Die Chirotherapie (auch: manuelle Medizin) ist eine bewährte und erfolgreiche Behandlungsmethode bei vielen Bewegungsstörungen mit Blockierungen und Muskelverhärtungen der Wirbelsäule oder der Extremitätengelenke. Durch gezielte wiederholte Dehnungen und Mobilisierungen können Impulse gegeben werden, die das natürliche Bewegungsgleichgewicht auf sanfte Art wiederherstellen.

Naturheilkunde

Wir bieten in unserer modernen Orthopädie-Praxis in Dortmund auch die bewährten Methoden aus dem Behandlungsangebot der naturheilkundlichen Verfahren. Wir beraten Sie gerne über die ganzheitlichen Methoden – auch in Kombination mit Methoden der klassisch konservativen Therapien.

Wir bieten diese Formen naturheilkundlicher Behandlungen:

  • Akupunktur
  • Phytotherapie (Einsatz von Pflanzenwirkstoffen)
  • Bewegungstherapie
  • Ausleitende Verfahren (Schröpfkopfbehandlungen)
  • Neuraltherapie

Akupunktur in unserer Orthopädiepraxis Hombruch

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) hat in ihrer über 2000-jährigen Geschichte wirksame Therapieformen entwickelt, zu denen auch die Akupunktur zählt. Mit ihrer Hilfe können Heilungsprozesse auf allen körperlichen und psychischen Ebenen in Gang gesetzt werden.

Neuraltherapie

Unter Neuraltherapie versteht man die Behandlung von Schmerzen und vegetativen oder somatischen Funktionsstörungen durch gezielte Injektionen an speziellen Punkten und Störfeldern (sog. Triggerpunkte). Damit können schmerzhafte Zustände, die beispielsweise durch Muskelverspannungen oder auch Nervenreizungen verursacht werden, gezielt und risikoarm behandelt werden.

Ultraschalltherapie

Durch die Anwendung von Ultraschall wird eine “innere Massage” ausgeübt. Unter Ultraschall versteht man Schwingungen, die oberhalb der vom Menschen wahrnehmbaren Frequenz liegen. Diese Schwingungen entfalten im Gewebe eine mechanische Vibrationswirkung im Sinne einer Mikromassage sowie eine durchblutungsfördernde Wirkung. Der Schmerz lässt nach und eventuelle Muskelverspannungen werden gelockert.

Sportmedizinische Betreuung

Bewegung ist die beste Vorbeugung vor Haltungsschäden und Schmerzen im Bewegungsapparat. Doch zu viel oder einseitig betriebener Sport kann dem Körper schaden. Wir beraten Sie rund um die für Sie passenden Sportarten, geben Tipps zur Trainingsfrequenz und -dauer. Und sollte es zu Beschwerden wie Gelenkverletzungen oder Brüchen kommen, sind wir natürlich ebenso für Sie da.

Orthesenversorgung

Orthesen sind medizinische Hilfsmittel, die wir ärztlich verordnen, wenn Stabilisierung oder Ruhigstellung an Gelenken erforderlich sind. Wir stellen dafür ein Rezept aus, das von den Krankenkassen übernommen wird. Für die optimale Orthesenversorgung arbeiten wir eng mit dem örtlichen Orthopädiemechaniker zusammen.